Polizei ermittelt

Babysitter betrinkt sich und schlägt die Mutter

Hof - Erst betrank er sich, dann soll er der Mutter ein blaues Auge verpasst haben: Die Polizei in Hof ermittelt gegen einen rabiaten Babysitter.

Wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte, soll die 30 Jahre alte Mutter ihren 36 Jahre alten Nachbarn gebeten haben, auf ihr Kind aufzupassen. In ihrer Abwesenheit am Mittwoch soll er sich betrunken haben. Als die Mutter zurückkehrte, kam es deshalb zum Streit. Beide sollen sich zunächst geschubst haben, dann soll der Mann zweimal zugeschlagen haben. Die 30-Jährige erstattete Anzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare