Kurioser Feuerwehr-Einsatz in Hollstadt

Hollstadt/Würzburg - Mitten im Winter haben Partygäste nahe Hollstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) Feuer unter einem mit Wasser gefüllten Bauschuttcontainer gemacht, um darin zu planschen.

Allerdings rief die überdimensionale Badewanne die Feuerwehr auf den Plan, die wegen des starken Rauchs einen Großbrand befürchtete. Wie die Polizei Würzburg am Montag mitteilte, hatte ein Passant am Sonntag den Rauch auf dem Gehöft bemerkt, als er in der Nähe unterwegs war. Der Mann alarmierte die Rettungskräfte.

Der Großbrand entpuppte sich als besondere Überraschung für die Gäste einer Geburtstagsfeier. Traditionell wird auf dem Anwesen zu Feten im Freien ein Container aufgestellt, der als Großraumbadewanne herhalten muss. Für warmes Wasser sorgt ein Feuer unter dem Container.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare