Nürnberg

Bahn legt Einspruch gegen S-Bahn-Vergabe an Briten ein

Nürnberg - Die Bahn wehrt sich gegen die Vergabe des Nürnberger S-Bahn-Netzes an das britische Unternehmen National Express Rail. Wie ein Bahn-Sprecher am Montag sagte, wurde Einspruch bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft eingelegt.

„Das Angebot ist hinterfragenswert und wir wollen eine Neubewertung seitens der BEG“, sagte er.

Welche Punkte die Bahn konkret kritisiert, wollte der Sprecher nicht sagen. Die BEG hatte vor einer Woche mitgeteilt, dass das britische Unternehmen den Zuschlag für den Betrieb des S-Bahn-Verkehrs im Großraum Nürnberg von Dezember 2018 bis Dezember 2030 erhalten soll. Das Unternehmen wäre damit der erste private Betreiber eines größeren S-Bahn-Netzes in Deutschland.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare