Großfahndung

Bankräuber mit mehreren Tausend Euro auf der Flucht

Marzling - Mehrere Tausend Euro hat ein Mann am Dienstag bei einem Banküberfall im oberbayerischen Marzling erbeutet. 

Nach Angaben der Polizei hatte der Unbekannte gegen Mittag die Filiale einer Bank im oberbayerischen Marzling betreten und einer Angestellten einen Zettel mit einer Drohung vorgelegt. Die Mitarbeiterin händigte dem Gangster daraufhin Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro aus. Der Bankräuber suchte daraufhin das Weite und blieb trotz einer Großfahndung mit mehr als 20 Polizeiautos und einem Hubschrauber zunächst auf der Flucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare