Bankräuber verspottet Polizei per E-Mail: Das hätte er mal besser gelassen

Röttingen - Sein Spott über die Polizei ist einem 19 Jahre alten mutmaßlichen Bankräuber zum Verhängnis geworden.

Er hatte der Polizei zufolge vergangene Woche im unterfränkischen Röttingen (Landkreis Würzburg) eine Bank überfallen. Einer Großfahndung mit Polizeihubschrauber konnte er mit mehreren hundert Euro entwischen.

Bankräuber schreibt E-Mail - Festnahme im Internetcafé

Statt nun stillzuhalten, schrieb der Flüchtige am Dienstag in Hamburg eine Mail an Zeitungen und die Polizei. Darin machte er sich über die Fahnder lustig - wohl ohne zu wissen, dass der Standort eines Computers ermittelt werden kann. Vier Stunden später nahmen Beamte den Mann auf der Hamburger Reeperbahn in einem Internetcafé fest.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare