Sulzbach-Rosenberg

Arbeiter von Eisenträger erschlagen

+
Ein Bauarbeiter wurde in der Oberpfalz von einem Eisenträger erschlagen.

Sulzbach-Rosenberg - Ein Bauarbeiter ist im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg von einem Eisenträger erschlagen worden.

Nach Angaben der Polizei stand der 53-Jährige am Donnerstag bei Abrissarbeiten unter dem Dach eines Industriebetriebes, als sich der Eisenträger plötzlich löste und herabfiel. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unglücksstelle. Warum sich der Eisenträger löste, blieb zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare