Bayern will Feuerwehrführerschein ausweiten

München - Der Feuerwehrführerschein soll auch für Lastwagen bis 7,5 Tonnen und für Fahrzeuge mit Anhängern gelten.

Das will Bayern mit Hilfe einer Bundesratsinitiative durchsetzen, wie am Dienstag nach der Kabinettssitzung in München mitgeteilt wurde.

Viele Einsatzfahrzeuge hätten ein Gesamtgewicht von mehr als 4,75 Tonnen oder seien Gespanne, wie zum Beispiel die Bootsanhänger der Wasserwacht und der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG), begründete Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Initiative. Es sei ärgerlich für die ehrenamtlichen Helfer, einen teuren Lkw-Führerschein von ihnen zu verlangen. Eine interne Ausbildung und Prüfung reicht nach den Worten des Innenministers völlig aus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare