Andere Favoriten als Gesamtdeutschland

Bayerns beliebteste Namen: Wechsel an Spitze

München - Bundesweit sind, wie im Vorjahr, Mia und Ben die beliebtesten Vornamen. Die Bayern haben andere Favoriten - bei den Mädchen gab es einen Wechsel an der Spitze.

Bei den beliebtesten Vornamen für Buben bleiben die Bayern standhaft: Wie in den beiden Vorjahren landete 2012 Maximilian auf dem ersten Rang. Auf den weiteren Plätzen folgen Lucas, Felix und Jonas. Bei den Mädchen gab es dagegen einen Wechsel an der Spitze:

Anna löste die zweimalige Siegerin Marie ab, die in diesem Jahr nicht auf die ersten zehn Plätze kam, wie der Ahrensburger Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg sagte. Es folgen Emma, Hannah und Lena.

Bielefeld hat in diesem Jahr 165 979 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland ausgewertet. Das sind etwa 25 Prozent aller hierzulande geborenen Babys. Bundesweit sind, wie im Vorjahr, Mia und Ben die beliebtesten Vornamen.

dpa

 

Babys und mehr: Der Promi-Jahresrückblick 2012

Hochzeiten, Babys und Trennungen: Das war 2012 bei den Promis

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare