Bayerns Bischöfe fordern Atomausstieg

Irsee - Das Erdbeben in Japan mit seinen dramatischen Folgen im Atomkraftwerk Fukushima hat die bayerischen Bischöfe bei der Freisinger Bischofskonferenz beschäftigt. Sie bezogen Stellung.

“Die Katastrophe hat einmal mehr eindringlich die Grenzen der menschlichen Macht aufgezeigt“, sagte der Münchner Kardinal Reinhard Marx am Donnerstag zum Abschluss der zweitägigen Beratungen im Kloster Irsee. Das Restrisiko der Kernenergie sei unkalkulierbar und die Frage der Endlagerung bis heute ungeklärt. “Der Ausstieg aus dieser Technologie ist deshalb notwendig - und zwar so schnell wie möglich.“

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare