Bayerns Winzer ziehen positive Bilanz

Würzburg - Bayerns Winzer ziehen nach zwei sehr schwachen Erntejahren heuer eine positive Bilanz. Die Weinlese 2012 steht für eine gute Ernte und ausgereifte Trauben.

Genaue Zahlen will der Fränkische Weinbauverband am Freitagvormittag in Würzburg bekanntgeben. Im vergangenen Jahr fuhren die Winzer die geringste Ernte seit drei Jahrzehnten ein. Schlechtes Wetter und Spätfröste hatten dem Wachstum der Trauben stark zu schaffen gemacht. In Bayern gilt Unterfranken als das entscheidende Weinanbaugebiet. In Franken stehen mehr als 95 Prozent der Rebstöcke. Außerdem wird bei Regensburg und am Bodensee Wein produziert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare