Aufs Auto geworfen

Schlägerei wegen Böller - zwei Festnahmen

Bayreuth - Wegen eines Böllers ist es in Bayreuth zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen und zwei 18 und 20 Jahre alten Männern gekommen.

Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft sollen die beiden Jüngeren am Samstag einen Feuerwerkskörper auf das Auto des 24-Jährigen geworfen haben. Als dieser die beiden Betrunkenen zur Rede stellen wollte, schlugen die Männer laut Polizei auf den Älteren ein und versuchten, ihn mit einer abgebrochenen Bierflasche im Gesicht zu verletzen.

Der Angegriffene konnte aber noch rechtzeitig ausweichen und wurde nur leicht verletzt. Die beiden 18- und 20-Jährigen flohen nach der Tat, konnten aber kurz darauf festgenommen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare