Benzin abgezapft: Zwei Diebe in Hof geschnappt 

+
In Naila (Kreis Hof) klicken die Handschellen: Die Polizei hat zwei Benzindiebe erwischt.

Hof -  Die Polizei Naila (Kreis Hof) hat zwei Benzindiebe geschnappt, die Tanks von Autos angezapft hatten. Der Sachschaden beträgt 5000 Euro.    

Sie bohrten reihenweise Benzintanks von Autos an und versorgten sich so zum Nulltarif mit Sprit - jetzt sind zwei mutmaßliche Benzindiebe der Polizei ins Netz gegangen. Die Beamten nahmen am Wochenende zwei 17 und 19 Jahre alte Männer aus Oberfranken fest, wie die Polizei Naila (Landkreis Hof) am Montag berichtete. Nach Erkenntnissen der Polizei hatten die beiden an acht Autos in der Region Tanks angebohrt und dort Benzin für den Eigengebrauch abgezapft. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 5000 Euro. Hinweise aus der Bevölkerung brachten die Polizei auf die Spur der beiden. In Naila klickten schließlich die Handschellen.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare