Brandursache unklar

Stall in Flammen - Rinder gerettet

Bergen - 35 Rinder haben gestern Abend Glück gehabt: Ihr Stall im mittelfänkischen Bergen fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer.

Feuer in einem Kuhstall im mittelfränkischen Bergen hat einen Schaden von 350 000 Euro verursacht.

Alle 35 Rinder konnten aus dem brennenden Gebäude gerettet werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Warum der Stall am Vorabend in Flammen aufging, ist bisher unklar.

Die Beamten ermitteln auch in Richtung Brandstiftung, weil es seit November bereits der vierte Brand in oder in der Nähe von Bergen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) war.

Der Schaden, den alle vier Brände zusammen verursachten, liegt bei etwa 800 000 Euro.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare