Über mehrere Tage hinweg

126 Solarmodule gestohlen - hoher Schaden

Bergrheinfeld - Diebe haben über mehrere Tage hinweg 126 Solarmodule von einem Gelände im Industriegebiet von Bergrheinfeld weggeschafft. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.

Diebe haben in Unterfranken mehr als einhundert Solarmodule im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, montierten die Täter auf einem Gelände im Industriegebiet von Bergrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) 126 etwa schreibtischgroße Module ab - wohl über mehrere Tage hinweg, von Mittwoch bis Samstag. Durch ein Loch im Zaun konnten die Täter die Module aus dem Solarpark schmuggeln, sie auf einen Lastwagen laden und entkommen. Die Kriminalpolizei geht von mehreren Tätern aus und suchte nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare