Aufwendige Rettungsaktion

Bergsteigerin aus Rabenwand gerettet

+

Schönau am Königssee - Eine erschöpfte Bergsteigerin hat am Dienstag in Oberbayern nahe Schönau am Königssee (Landkreis Berchtesgadener Land) eine aufwendige Rettungsaktion ausgelöst.

Wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte, hatte die 47-Jährige sich verstiegen und saß nun in der Rabenwand oberhalb des Königssees fest. Erst nach etwa drei Stunden konnte sie von einem Bergwacht-Luftretter mit Hilfe eines Rettungstaus aus der bedrohlichen Lage befreit werden. Die völlig erschöpfte Frau kam ins Krankenhaus. Neben der Bergwacht waren auch die Wasserwacht und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare