Nach dem Start abgestürzt

Bergwacht rettet Gleitschirmflieger aus Baumkrone

Bürgstadt - Weil sich ein Gleitschirmflieger kurz nach dem Start in einer Baumkrone verfangen hatte, mussten in Unterfranken Feuerwehr, Bergwacht und Höhenrettung ausrücken.

Der 31 Jahre alte Mann war nach Polizeiangaben am Montagabend in Bürgstadt (Landkreis Miltenberg) mit seinem Schirm gestartet, wenig später aber in dem Baum hängen geblieben. Die Feuerwehr war mit Höhenrettern und einer Drehleiter am Ort. Spezialisten der Höhenrettung und der Bergwacht konnten den Sportler schließlich nach etwa eineinhalb Stunden befreien. Der Mann überstand den Ausflug unbeschadet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare