Betrunkene Autofahrerin fährt in Polizeiauto

Hof - Eine betrunkene Autofahrerin ist am Sonntagabend in Hof auf ihrer Flucht vor der Polizei in deren Streifenwagen gerast. Wie sich herausstellte, hatte die Frau sogar noch mehr auf dem Kerbholz.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die 24-Jährige zunächst gegen einen Stromverteilerkasten gefahren. Sie fuhr anschließend einfach davon. Eine Streife fand das Auto und die Frau später und stellte das Polizeiauto in einigem Abstand vor dem Wagen ab.

Gerade als die 24-Jährige kontrolliert werden sollte, rollte ihr Auto an und prallte frontal gegen den Streifenwagen. Die Frau war den Angaben zufolge nicht nur betrunken, sie hatte auch gar keinen Führerschein. Das Auto war nur geliehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare