Alkohol macht müde

Autofahrer schläft mitten auf der Straße ein

Regensburg - Ein betrunkener Autofahrer ist in Regensburg bei laufendem Motor mitten auf der Straße eingeschlafen.

Eine Polizeistreife fand den 35-Jährigen am frühen Samstagmorgen mit eingeschaltetem Fahrlicht schlafend hinterm Steuer. Er hatte 1,36 Promille. Neben mehreren Monaten Fahrverbot droht ihm jetzt auch eine Geldstrafe.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare