Betrunkener in Badeschlappen auf der A3

Aschaffenburg - Nur mit Muskelshirt, Badeschlappen und Bermudahose bekleidet ist ein sturzbetrunkener 29-Jähriger den Standstreifen der Autobahn 3 bei Aschaffenburg in Richtung Würzburg entlanggetorkelt.

Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann am frühen Samstagmorgen kaum noch stehen und war auch zu betrunken, um einen Alkoholtest zu machen. Dennoch weigerte er sich, sich von den Beamten nach Hause fahren zu lassen. Deshalb nahmen sie ihn mit aufs Revier, wo er seinen Rausch ausschlief. Wie und warum er auf die Autobahn gekommen war, konnte die Polizei zunächst nicht herausfinden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare