Betrunkener fährt Rasenmäher

Kulmbach -Weil er zu faul war, das Fahrrad zu nehmen, ist ein Betrunkener auf einem Rasenmähertraktor durch Kulmbach gefahren. Das wird nicht nur teuer, sondern auch unbequem für den Mann.

Wie die Polizei mitteilte, hielten Beamte den Mann am Samstag auf, als er auf seinem sechs Stundenkilometer schnellen Gefährt durch die Stadt tuckerte. Mit deutlicher Alkoholfahne verkündete der Mann, er sei zu faul gewesen, das Fahrrad zu nehmen. Die Faulheit kostet ihn nun den Führerschein, außerdem muss er eine Geldstrafe bezahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare