Unterfranken

Mit Schreckschusspistole: Betrunkener Rentner stört Oldtimer-Ralley

+
Schreckschusswaffe

Bas Kissingen - Ein betrunkener Rentner hat bei der Oldtimer-Ralley „Sachs Franken Classic“ in Bad Kissingen für einige Schreckminuten gesorgt, weil er mit einer Schreckschusspistole aus dem Fenster seiner Wohnung geschossen hat.

Ein Ralley-Veranstalter hatte am Samstagnachmittag die Polizei alarmiert und von Schüssen in der Nähe der Veranstaltungsstrecke berichtet, wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte. Der Rentner wurde von Polizeibeamten in seiner Wohnung überwältigt und in ein Krankenhaus gebracht. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von knapp zwei Promille gemessen. Die Ralley musste für rund 30 Minuten unterbrochen werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Deggendorf: Zwei Männer tot in Sauna gefunden

Deggendorf - Tragisches Ende eines Saunaabends: Zwei Männer sind beim gemeinsamen Schwitzbad in einem Privathaus im niederbayerischen Deggendorf …
Deggendorf: Zwei Männer tot in Sauna gefunden

Kommentare