Betrunkener Soldat beißt Polizist in den Arm

Bamberg - Ein betrunkener US-Soldat hat einen Polizisten in Bamberg in den Unterarm gebissen. Zuvor hatte der 24-Jährige am Sonntagmorgen im Stadtzentrum nach Polizeiangaben grundlos auf mehrere Menschen eingeschlagen.

Zwei Männer wurden verletzt, einer der beiden verlor das Bewusstsein und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die herbeigerufenen Beamten versuchten zunächst, den Mann zu beruhigen, doch er schlug weiter um sich.

Daraufhin fesselten sie den Soldaten, woraufhin er einen der Polizisten in Arm biss. Nachdem die Beamten dem Mann Blut abgenommen und Anzeige wegen Körperverletzung erstattet hatten, übergaben sie ihn der US-Militärpolizei.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare