Überfall auf Unternehmer

Bewaffnete Täter erbeuten 500 000 Euro

Vöhringen - Bei einem Überfall auf einen Unternehmer in Schwaben haben bislang unbekannte Täter Bargeld, Uhren und Handys im Wert von mehr als 500 000 Euro erbeutet. Sie kamen mit Sturmhauben durch die Terrassentür.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Mann in der Nacht zum Sonntag in seinem Wohnhaus in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) von zwei bewaffneten Männern überfallen. Durch die geöffnete Terrassentür gelangten die mit Sturmhauben maskierten Täter in das Wohnzimmer und fesselten den 42-Jährigen. Auch seine Ehefrau, die sich im Obergeschoss aufhielt, wurde gefesselt.

Die Täter zwangen den Geschädigten, einen Tresor zu öffnen und ließen Uhren, Bargeld und drei hochwertige Mobiltelefone mitgehen. Danach flüchteten sie unerkannt. Das Ehepaar wurde bei dem Überfall nicht verletzt und konnte sich selbst befreien. Die Kripo ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathauschef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm Wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare