Unbekannte schlugen zu

Bewohner überraschen Einbrecher in der Wohnung

Nürnberg - Schock für zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Nürnberg: Die beiden haben in ihrer Wohnung zwei Einbrecher überrascht - und diese wurden handgreiflich.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag waren die Bewohner - eine 51 Jahre alte Frau und ein 26-jähriger Mann - am Vorabend nach Hause zurückgekommen. Ihre Wohnungstür stand offen und in dem Apartment waren zwei Unbekannte. Die Einbrecher hatten die Tür aufgehebelt und die Wohnung nach Wertsachen durchsucht.

Als sie von den Bewohnern überrascht wurden, schubsten die Einbrecher die Frau gegen ein Schuhregal und den Mann schlugen sie mit der Faust gegen den Kopf. Anschließend flüchteten die Männer. Sie erbeuteten Schmuck und Geld im Wert von etwa 1500 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare