Bad Kissingen

Biber fällt Baum und legt Verkehr lahm

Bad Kissingen - Ein Biber hat sich als Baumfäller betätigt und eine Verbindungsstraße zwischen zwei Stadtteilen in Bad Kissingen lahmgelegt.

„Dadurch, dass der Baum 15 Meter lang war, war die Straße dicht“, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Nagetier hatte am Vorabend den Baum auf der nicht allzu stark befahrenen Straße bei einem Gewerbegebiet gefällt. „Der kleine Nager ließ sich von der Streife nicht im Geringsten stören, sondern suchte erst das Weite, als die Feuerwehr mit der Motorsäge anrückte“, schilderten die Einsatzkräfte. Sie fällten vorsorglich noch zwei in der Nähe stehende Bäume, da diese bereits so stark angenagt waren, dass mit einem Umsturz zu rechnen war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare