Bierköniginnen-Streit: Brauerei akzeptiert Urteil

Nürnberg/Loifling - Im Streit um den Titel "Oberpfälzische Bierkönigin" zeichnet sich ein Ende ab. Die klagende Brauerei hat das Urteil des Oberlandesgerichts akzeptiert. Alles neue zum Fall:  

Mehr zum Thema:

Urteil: Bierkönigin darf weiter werben

Im Streit um den Titel “Oberpfälzische Bierkönigin“ hat die klagende Brauerei in Loifling (Landkreis Cham) das Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg akzeptiert. Sie werde gegen das Urteil keine Rechtsmittel einlegen, teilte die Brauerei am Freitag in Nürnberg mit.

Man habe den Eindruck, das nun auch die breite Öffentlichkeit wisse, dass die “Oberpfälzer Bierkönigin“ keineswegs die Repräsentantin der oberpfälzischen Brauereien sei, sondern ein Marketinginstrument der verklagten Regensburger Brauerei. Anständig sei das Verhalten des Brau-Konkurrenten dennoch nicht.

Das OLG hatte das abweichende zweitinstanzliche Urteil damit begründet, der Verbraucher wisse, dass die Wahl der Bierkönigin und ihrer Prinzessinnen eng mit Absatzinteressen von Brauereien verbunden sei. Auch wenn die Hoheiten nicht von einem offiziellen Gremium gekürt würden und nur für eine der zahlreichen oberpfälzischen Brauereien werben, handele es sich nicht um unlauteren Wettbewerb.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare