Biomineralwasser-Streit: Vergleich gescheitert

Nürnberg/Neumarkt - Im monatelangen Streit um ein “Biomineralwasser“ der Brauerei Lammsbräu in Neumarkt/Oberpfalz ist eine gütliche Einigung gescheitert.

Lammsbräu sei nicht bereit, auf die Bezeichnung “Biomineralwasser“ zu verzichten, sagte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag.

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs im hessischen Bad Homburg hatte vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth auf Unterlassung der Kennzeichnung geklagt.

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Sie wirft dem Getränkehersteller vor, den Verbraucher mit der Bezeichnung und einem Bio-Siegel irrezuführen. Nun muss das Gericht am 19. Januar 2011 eine abschließende Entscheidung treffen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare