Bischof Zdarsa in Augsburg mit viel Beifall begrüßt

+
Der neu ernannte Bischof von Augsburg, Konrad Zdarsa, gibt am Montag nach seinem Besuch des Doms in Augsburg den wartenden Journalisten Interviews. Zdarsa betete hier mit der anwesenden Gemeinde und sprach ein Grußwort aus.

Augsburg - Mit großem Interesse und viel Beifall ist der neue Augsburger Bischof Konrad Zdarsa (66) an seiner künftigen Wirkungsstätte empfangen worden.

Bei dessen erstem offiziellen Besuch in Augsburg begrüßte ihn Weihbischof Josef Grünwald am Montag bei einem gemeinsamen Gottesdienst mit einem “herzlichen Grüß Gott“. Die mehreren hundert Gläubigen im Dom unterstrichen die Begrüßung mit langem Beifall. Zdarsa - bisher Görlitzer Bischof - dankte für die “überaus freundliche und herzliche Begrüßung“. Er ist Nachfolger des zurückgetretenen Augsburger Oberhirten Walter Mixa und wird am 23. Oktober in sein neues Amt eingeführt.

lby

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare