Bauarbeiter findet Blindgänger

Bombenfund: 500 Menschen evakuiert

Poppenricht - Bei Bauarbeiten ist am Freitagnachmittag im oberpfälzischen Poppenricht (Landkreis Amberg-Sulzbach) eine 500 Kilo schwere Fliegerbombe gefunden worden.

Wie ein Sprecher der Polizei Oberpfalz sagte, wurde die 500 Kilogramm schwere Bombe in drei bis vier Metern Tiefe in einer Baugrube gefunden. Im Bereich von 500 Metern um den Fundort der Bombe wurden Evakuierungsmaßnahmen eingeleitet. Etwa 500 Menschen sollen vorsorglich ihre Wohnungen verlassen.

Das eingesetzte Sprengkommando geht davon aus, dass sich die Bombe vor Ort entschärfen lässt. Sie habe allem Anschein nach keinen chemischen Zünder, anders als die Bombe, die kürzlich in München kontrolliert gesprengt wurde.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare