Durch verdächtige Tasche

Bombendrohung in Bamberg: Rentner festgenommen

Bamberg - Bombenalarm in Bamberg - Anfang Oktober hat ein Unbekannter durch eine Tasche mit der Aufschrift "Bombe" einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Nun wurde ein Rentner festgenommen.

Nach einer Bombendrohung in der Bamberger Innenstadthat die Polizei einen 72 Jahre alten Tatverdächtigen verhaftet. Der Bamberger habe gestanden, Anfang Oktober eine Tasche in der Nähe des Bahnhofs platziert zu haben, an der ein Zettel mit der Aufschrift „Bombe“ angebracht war, teilte die Polizei am Montag mit. Hinweise aus der Bevölkerung hatten zur Festnahme des Rentners am Samstag geführt. Zum Motiv des Mannes machten die Ermittler keine Angaben. Die Tasche hatte einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Es befand sich jedoch nur Kleidung darin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare