100.000 Euro Schaden bei Brand in Lagerhalle

Augsburg - Mehrere 100.000 Euro Schaden und zwei leicht verletzte Feuerwehrleute sind das Ergebnis eines Brandes in einer Lagerhalle in Augsburg. Starke Rauchschwaden verpesteten die Luft in der ganzen Stadt.

Wie die Feuerwehr in Augsburg mitteilte, drang in der Nacht zum Sonntag dichter Rauch aus der etwa 2000 Quadratmeter großen Halle. Darin brannten unter anderem hochwertige Möbel. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer den Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Starke Rauchschwaden zogen bis in das Stadtgebiet. Rund 60 Einsatzkräfte waren laut Feuerwehr im Einsatz, die Nachlöscharbeiten sollten noch bis zum Sonntagnachmittag andauern. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare