Entdeckung dank Hund

Bauernhof brennt nieder: 230.000 Euro Schaden

Roßbach - Ein Hund hat in Roßbach Nachbarn auf einen Bauernhofbrand aufmerksam gemacht. Das Anwesen brannte nieder - der Schaden ist enorm.

Ein Feuer auf einem Bauernhof hat einen Schaden von schätzungsweise 230.000 Euro verursacht. Aus ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend zunächst ein Schuppen eines Anwesens in Roßbach (Landkreis Rottal-Inn) in Brand, wie die Polizei mitteilte.

Ein Hund machte einen Nachbarn mit seinem Bellen auf das Feuer aufmerksam. Die Flammen griffen auf ein Stall sowie angrenzende Räume einer Arztpraxis über. Weder Personen noch Tiere wurden verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare