Hotel in Bad Kissingen

Brand in Sauna: Elf Menschen verletzt

Bad Kissingen - In der finnischen Sauna eines Hotels in Bad Kissingen sind bei einem Feuer elf Menschen leicht verletzt worden. Sie atmeten Rauch ein.

Sie hätten Rauch eingeatmet und seien vor Ort medizinisch versorgt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Drei von ihnen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein Gast hatte das Feuer am Vormittag entdeckt, als er in die Sauna gehen wollte. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, trotzdem entstand erheblicher Sachschaden. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst noch unklar. Neben dem Mann, der das Feuer gemeldet hatte, erlitten auch neun Hotelangestellte und ein Feuerwehrmann eine Rauchvergiftung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare