Scheune geht in Flammen auf

Burkardroth/Würzburg - Flammenmeer: Bei einem Scheunen-Brand sind mehrere hunderttausend Euro Schaden entstanden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Nicht der erste Fall in der Region ...

Beim Brand einer großen Scheune mit zahlreichen Maschinen ist am Dienstag in Burkardroth (Landkreis Bad Kissingen) ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Die Kripo geht von Brandstiftung aus, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. I

In der 100 mal 20 Meter großen Halle hatten mehrere Bauern Fahrzeuge und Maschinen untergestellt. Deshalb wurden unter anderem Mähdrescher, Traktoren und Autos ein Raub der Flammen.

Im Raum Burkardroth gab es bereits von Mai bis August eine Serie von mehr als zehn Bränden, vermutlich wegen Brandstiftung. Noch fehlt den Ermittlern jede heiße Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare