Brand im Seniorenheim

Oy-Mittelberg/Kempten - Rund 40 Bewohner eines Seniorenheimes in Oy-Mittelberg (Landkreis Oberallgäu) mussten sich am Mittwoch wegen eines Brandes aus dem Gebäude retten.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Der Schwelbrand war am frühen Nachmittag aus bislang ungeklärter Ursache im Zimmer eines Bewohners ausgebrochen und breitete sich auf den Dachstuhl aus. Das Blechdach des Seniorenheimes musste teilweise abgetragen werden, um die Flammen besser löschen zu können. Die Bewohner im Alter zwischen 38 und 93 Jahren wurden in umliegende Heime gebracht. Die Schadenshöhe war zunächst unbekannt. Auch einen Termin für die Rückkehr der Bewohner konnte die Polizei nicht nennen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare