Sogar Bahnstrecke musste gesperrt werden

Brennende Zeitungen lösen Kettenreaktion aus

Kleinwallstadt - Von brennenden Zeitungen bis zur gesperrten Bahnstrecke: Unbekannte haben in Kleinwallstadt (Landkreis Miltenberg) eine schadensträchtige Kettenreaktion ausgelöst.

Sie zündeten am späten Samstagabend mehrere Zeitungspakete in der Nähe einer Bahnstrecke an. Daraufhin fingen zunächst Bäume Feuer, und dann griffen die Flammen auch noch auf ein Wohnhaus über. Für die Löscharbeiten musste nach Angaben der Polizei vom Sonntag der Zugverkehr zwischen Aschaffenburg und Miltenberg eingestellt werden. Ein Bewohner konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen, an der Fassade seines Hauses entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Rottach-Egern - Zwei Menschen sind bei einem Familiendrama in Rottach-Egern am Tegernsee ums Leben gekommen. Die Obduktion der Leichen hat jetzt den …
Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Gift-CDs, IS-Drohbriefe? So schüren Fake-News den Hass

München - Vergiftete Koran-CDs in Briefkästen: Das ist die neueste, aber längst nicht die einzige Falschmeldung, die in München und Umland kursiert. …
Gift-CDs, IS-Drohbriefe? So schüren Fake-News den Hass

Kommentare