Brücke einsturzgefährdet - Bahnstrecke gesperrt

Kaufbeuren/München - Wegen einer einsturzgefährdeten Brücke ist die Bahnstrecke zwischen Kaufbeuren und Buchloe (Landkreis Ostallgäu) am Montag gesperrt worden.

Frühestens am Dienstagvormittag könnten dort wieder Regionalzüge fahren, sagte eine Bahnsprecherin in München. Bis dahin würden Reisende per Bus transportiert. Für die Brücke sei die Stadt Kaufbeuren verantwortlich, sagte die Sprecherin. Seit längerem dürften darüber wegen Bauarbeiten keine Fahrzeuge mehr fahren. Am Montag nun habe die Stadt die Bahn darüber informiert, dass die über die Gleise führende Brücke einstürzen könnte. Daraufhin sei die Bahnstrecke gesperrt worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare