Brut-Rekord bei Bayerns Störchen

Hilpoltstein - Bayerns Störche haben 2011 einen Brut-Rekord aufgestellt: Die Storchenpaare haben heuer so viele Junge aufgezogen wie seit vielen Jahrzehnten nicht mehr.

Mehr als 240 Storchenpaare hätten ein Nest besetzt und nur wenige davon hätten nicht gebrütet oder die Brut verloren, sagte Oda Wieding vom Landesbund für Vogelschutz am Dienstag in Hilpoltstein. Genaue Zahlen lägen allerdings noch nicht vor: “Auch da, wo ich weiß, da sind drei, vier oder fünf Junge geschlüpft, habe ich noch kein Endergebnis. Und es ist relativ häufig, dass die Jungenzahl noch reduziert wird auf ein oder zwei.“ Dennoch geht Wieding davon aus, dass die Störche dieses Jahr im Schnitt mindestens zwei Junge großziehen konnten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare