Fünf maskierte Männer

Brutaler Überfall: Ehepaar gefesselt und bedroht

Laberweinting - Eine Bande von fünf maskierten Männern hat in Niederbayern ein Ehepaar überfallen, gefesselt und mit Waffen bedroht.

Die Täter hätten in Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) die Terrassentür eingeschlagen und den 69 Jahre alten Wohnungsbesitzer mit einem Fausthieb niedergestreckt, teilte die Polizei am Montag mit. Anschließend fesselten die Räuber auch die 66 Jahre alte Ehefrau und bedrohten das Ehepaar mit einer Schusswaffe.

Nachdem die Täter am Freitagabend die gesamte Wohnung durchwühlten, flüchteten sie mit Schmuck und Bargeld. Das Ehepaar konnte sich wenig später selbst befreien und die Polizei alarmieren. Von den Tätern fehlt jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare