Buben werfen Steine auf Autos

Würzburg - Fünf Buben haben sich in Würzburg einen Spaß daraus gemacht, auf einem Parkplatz Autos mit Steinen zu bewerfen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Bei dem Unfug sind die Buben von einer Autobesitzerin ertappt worden. Die 18-Jährige war am Freitagabend mit Kollegen auf dem Rückweg von der Arbeit. Sie hielten die Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren fest. Die Polizei übergab sie ihren Eltern. Der Schaden an mindestens drei betroffenen Fahrzeugen beträgt insgesamt rund 2000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare