Bund-Naturschutz-Chef wiedergewählt

+
Der Vorsitzende des Bunds für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger

Günzburg - Hubert Weiger ist als Vorsitzender des Bundes Naturschutz (BN) am Samstagabend mit über 99 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden.

Der 65-Jährige wurde bei der Delegiertenversammlung in Günzburg im Amt bestätigt, wie Vorstandsmitglied Richard Mergner mitteilte. Auch die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Doris Tropper und Sebastian Schönauer seien mit großer Mehrheit wiedergewählt worden.

Bei der alljährlichen Delegiertenversammlung des BN treffen sich etwa 200 Abgesandte aus den 76 Kreisgruppen des Umweltschutzverbandes und legen aktuelle Schwerpunkte fest. Im Mittelpunkt stand bei diesem Treffen die Energiepolitik. Der BN fordert den Sofortausstieg aus der Atomenergie und eine ökologische Energiewende.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare