B 12 voll gesperrt - Anwohner evakuiert

Gefahrgut-Lkw verunglückt

Haag - Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Transporter hat die Polizei im oberbayerischen Haag-Untersinkenbach mehrere Wohnhäuser räumen lassen.

Insgesamt hätten zehn Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen, teilte die Polizei Oberbayern-Süd am Mittwochabend in Rosenheim mit. Die Bundesstraße 12 sei seit dem späten Nachmittag gesperrt. Die Bergung des havarierten Tankwagens werde längere Zeit in Anspruch nehmen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der mit 40 Tonnen verdichtetem Wasserstoff beladene Transporter bei einem Unfall auf die Seite gekippt. Der Fahrer des Gefahrguttransporters sei mit dem Schrecken davon gekommen. In den Unfall seien auch zwei Autos verwickelt; die drei Insassen der Personenwagen seien mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der genaue Ablauf des Unfalls war am Mittwochabend noch ebenso unklar wie die Unfallursache, betonte die Polizei.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare