An der Autobahnauffahrt

VW-Caddy rast unter  Bundeswehr-LKW

+
Unter einem Bundeswehr-LKW begraben: ein VW-Caddy.

Piding - Bei einer Kollision mit einem Bundeswehr-Lastwagen an der Autobahnauffahrt bei Piding (Berchtesgadener Land) ist ein Österreicher leicht verletzt worden.

Dramatische Bilder auf der B20 in Piding: Bei einem Unfall am Mittwoch an der Autobahnauffahrt Richtung München hat ein Bundeswehr Lastwagen einen VW-Caddy förmlich unter sich begraben. Doch alles halb so schlimm: Bei der Kollision gegen 8.15 Uhr, bei der noch ein drittes Auto beteiligt war, hatten die Beteiligten nach Einschätzung der BRK-Rettungskräfte großes Glück. Der 47-jährige Caddy-Fahrer aus Salzburg wurde leicht verletzt in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Die Soldaten und die Fahrerin des dritten Autos blieben unverletzt. Die Unfallursache ist nach Angaben des Roten Kreuzes noch unbekannt.

am 

Bilder: Caddy rast unter Bundeswehr-Laster

Bilder: VW-Caddy rast unter Bundeswehr-Laster

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare