Bursche (17) von Faschingswagen verletzt

Aschaffenburg - Bei einem Faschingsumzug in Aschaffenburg geriet ein junger Mann am Sonntag unter die Räder eines Wagens.

Der 17 Jahre alte Mann soll sich während einer kurzen Pause des Umzuges zwischen einen Traktor und dessen Anhänger gestellt haben. Als der Wagen weiterfuhr, wurde der Jugendliche umgerissen. Dabei sei das Rad des Anhängers über das Bein des 17-Jährigen gerollt. Er kam laut Polizei mit Quetschungen und starken Prellungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare