Crash mit Laster: Autofahrerin (53) tot

Pfarrkirchen - Den Zusammenstoß mit einem Lastwagen hat eine 53-jährige Autofahrerin bei Pfarrkirchen (Kreis Rottal-Inn) nicht überlebt: Sie hatte den Lkw beim Abbiegen übersehen.

Nach einem Fehler beim Abbiegen ist im niederbayerischen Pfarrkirchen eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die Rot-Kreuz-Mitarbeiterin hatte am Freitag auf der Vorfahrtsstraße einen Sattelzug übersehen. Als die 53-Jährige in die Kreuzung einbog, erfasste der Laster ihren Dienstwagen. Die Frau starb noch an der Unfallstelle, der 43 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb nach Angaben der Straubinger Polizei unverletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare