Dieb gefasst: Beute für 50.000 Euro entdeckt

Nürnberg - Werkzeug, DVDs und Schmuck: Ein halbes Warenlager an Diebesgut haben Polizisten bei einem Oberpfälzer gefunden. Zusammen gekommen sein soll die Ware bei mindestens 60 Straftaten.

Im Anwesen eines Oberpfälzers hat die Polizei Diebesgut im Wert von rund 50 000 Euro sichergestellt. Neben hochwertigen Gartengeräten, Werkzeugen und Wasseraufbereitungsanlagen fanden die Beamten auch DVD-Sammlungen und juristische Fachliteratur, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der 27-Jährige wird für 60 Straftaten in Bayern, überwiegend Diebstahl teurer Waren verantwortlich gemacht. Zuletzt hatte er gemeinsam mit seiner Frau zahlreiche Ohrstecker bei einem Juwelier in Nürnberg gestohlen. Dabei wurde er von einer Videokamera gefilmt. Die Polizei prüft derzeit, ob der Serientäter für weitere Diebstähle im Freistaat infrage kommt.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare