Etwa 100 Euro gestohlen

Dieb klaut Spenden aus Sakristei

Bad Griesbach - Sprichwörtlich nichts heilig war einem Dieb in der Nacht zum Karsamstag in Niederbayern. Er ist noch auf der Flucht.

Der Unbekannte war zunächst in die Sakristei der evangelischen Kirche in Bad Griesbach (Landkreis Passau) eingebrochen, klaute dort 100 Euro an Spenden und wollte anschließend in die Wohnung des Pfarrers einsteigen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bemerkte der Geistliche jedoch, dass sich jemand an seiner Wohnungstüre zu schaffen machte - der Täter flüchtete daraufhin. Nach dem etwa 35 Jahre alten Dieb wurde noch gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare