Polizei ohne heiße Spur

Dieb klaut 44 Vögel aus Schrebergarten

+
Unter den gestohlenen Vögeln waren auch neun Kanarienvögel.

Sulzbach - Wer macht denn sowas? Ein Dieb hat aus einem Schrebergarten in Sulzbach am Main (Landkreis Miltenberg) 44 Vögel gestohlen.

Aus zwei Volieren seien 35 türkische Tauben und neun Kanarienvögel verschwunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Besitzer merkte am Montagabend, dass die beiden Käfige in seinem Kleingarten verwaist waren. Hinweise auf den Täter oder sein Motiv gibt es bisher nicht. Die Vögel sind rund 1000 Euro wert.

lby

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare