Sie rückten mit Kleintransporter an

Diebe decken sich mit Winterkleidung ein

Höchstadt/Aisch - Diebe haben sich in einem Bekleidungsgeschäft mit Winterklamotten im Wert von mehreren zehntausend Euro eingedeckt. Ihre Beute transportierten sie mit einem Kleintransporter ab.

Jacken und warme Mäntel für mehrere zehntausend Euro haben Diebe aus einem Bekleidungsgeschäft im fränkischen Höchstadt/Aisch gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, drangen die bisher unbekannten Täter in der Nacht zum Mittwoch in den Laden in der Hauptstraße ein und ließen Ski-und Sportjacken sowie Mützen, Handschuhe und andere Winterkleidung mitgehen. Möglicherweise benutzten sie zum Abtransport der bis zu 100 Jacken einen Kleintransporter, wie eine Sprecherin sagte. Die Kripo schätzt den Wert der Ware auf rund 25.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare