Gauner klauen 14 Tonnen Kekse

Pilsting - Spritzgebäck, Butterplätzchen, Schokokekse: Im niederbayerischen Pilsting haben Diebe auf einen Schlag mehr als 14 Tonnen der Süßigkeiten von einem Speditionsgelände gestohlen.

Die Gauner seien am Wochenende mit einem Sattelschlepper angerückt und hätten einen Anhänger mit dem Gebäck gestohlen, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern am Dienstag mit. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe aber nichts von dem süßen Inhalt des Anhängers ahnten.

Der Schaden wird auf rund eine viertel Million Euro geschätzt. Vor zwei Wochen berichtete die Polizei von einem ähnlichen Diebstahl in Straubing, bei dem ein Anhänger mit Kühlfleisch gestohlen wurde.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare